Strand


Unmittelbar vor Villajoyosa liegt ein großer Sandstrand, so wie der Hafen. Insgesamt gehört zu Villajoyosa ein Küstenstreifen mit einer Länge von 15 Kilometer, wo es mehrere Strände und versteckte Buchten gibt. Die beiden größten Sandstrände sind El Paradis und der zentral gelegene Strand, welche mit der blauen Flagge der Europäischen Union ausgezeichnet sind.

 

Playa El Racó del Conill

Lage: 3 km von der Stadt in Richtung Benidorm, neben dem Casino. Über die N-332 von Alicante Richtung Benidorm die Ausfahrt Finestrat/Hospital de Villajoyosa nehmen. Nach dem man die Ausfaht Villajoyosa Sur genommen hat, gleich beim Casino (dahinter) abbiegen. Die asphaltierte Straasse führt bis zum Strand.

Art des Badestrandes: Kies und Sand.

Länge: 100m.

Details: Die beiden kleinen Strände im nördlichen Teil von Villajoyosa sind umgeben von Klippen und von großer Schönheit. Obwohl diese nicht leicht zugänglich sind, lohnt sich der Besuch. Geeignet zum Angeln, Tauchen und FKK, Hunde nicht erlaubt.

 

Playa del Torres

Normalerweise ist dieser Strand nicht überfüllt. Dort kann man auch gleich den römischen Grabturm Hércules besuchen.

Lage: 2 km von der Stadt in Richtung Benidorm, Nähe Campingplatz.

Länge: Ca. 560 Meter

Art des Badestrandes: Kies und Sand.

Details: 2 Zufahrten, Parkplätze, geeignet zum Angeln und Tauchen / Hunde, Wohnwagen und Wohnmobile sind nicht erlaubt.

 

Playa Centro

Lage: Direkt am Ortskern. Dieser fein sandige Strand bietet die am besten erschlossene Infrastruktur in Villajoyosa. An der Promenade entlang, gibt es zahlreiche Bars und Restaurants, von wo sich der Blick über das Meer geniessen lässt.

Art des Badestrandes: Sand

Länge: Etwa 1,3 Km.

Breite: Ca. 30 Meter.

Details: Zugang zu Fuß, Parkplätze, Promenade, Cafés und Restaurants, Fussduschen, Gehwege, Kinderspielplatz, Bbehinderten gerechte Zugänge, Statusanzeige der Wasserbedingungen per Flaggen, regelmäßige Qualitäts- und Wasserkontrollen, Wachtürme mit Lifeguards im Sommer, Rotes Kreuz. Hunde, Wohnwagen und Wohnmobile sind nicht gestattet.

 

Playa del Paradís

Lage: 1 km südlich von Villajoyosa über die N-332 ereichbar.

Art des Badestrandes: Kies und Sand.

Länge: Etwa 720 Meter.

Details: 2 Fußgängerzugänge, Parkplätze, Fussduschen, Wachtürme mit Lifeguards und Nothilfe-Station im Sommer, Kinderspielplatz und Volleyball, Signal-Fahnen die den Zustand des Meeres an geben, Strand ist ausgeschildert, regelmäßige Qualitäts- und Wasserkontrollen. Hunde, Wohnwagen und Wohnmobile sind nicht gestattet.

 

Playa del Bol Nou

Lage: 2 km von Villajoyosa über N-332 Richtung Alicante.

Art des Badestrandes: Kies und Sand.

Länge: Ca. 235 Meter.

Details: Fußgängerzugang, Spielplatz und Beach-Volleyball, Fussduschen, Fahnen für Anzeige des Seegangs, Analyse-und Hygienekontrollen von Wasser, Liveguard im Sommer. Hunde, Wohnwagen und Wohnmobile sind nicht gestattet.

 

Playa de Esparrelló

Lage: 1,8 km von der Stadt über die N-332 in Richtung Alicante.

Art des Badestrandes: Kies und Sand.

Länge: Etwa 100m.

Details: besonders geeignet zum Angeln und Tauchen, geeignet für FKK. Hunde nicht erlaubt, keine Wohnwagen oder Wohnmobile gestattet.

 

Playa de la Caleta

Lage: Am südlichen Ende von Villajoyosa.

Art des Badestrandes: Kies und Sand.

Länge: Etwa 160 Meter.

Breite: Ca. 30 Meter.

Details: Ruhig gelegener Strand.

 

Playa del Xarco

Lage: Etwa 3,5 km südlich von Vilajoyosat über die N332 in Richtung Alicante ereichbar.

Art des Badestrandes: Kies und Sand.

Länge: Ca. 250 Meter.

Details: Zwei Einfahrten von der N332 - geeignet zum Angeln und Tauchen. Hunde, Wohnwagen und Wohnmobile sind nicht erlaubt.


Einige Dienstleistungen sind eventuell saisonbedingt gegeben.

 

Go to top