Auf dem Veranstalltungskalender von Denia stehen das ganze Jahr hindurch verschiedene Festtage und Veranstalltungen. Kulturelle Aktivitäten wie Konzerte, Ausstellungen, Theateraufführungen so wie Märkte, runden das Programm ab.

 

Volksfeste und Veranstaltungen in Denia

Mig Any

Ende Februar bestimmen in Denia die anmutigen Festakte des Mig Any das Straßenbild. Die Protagonisten der Festzüge kündigen die Mauren und Christen Feste im August an. Diese Feierlichkeiten mit Märschen, Musik und Duft von Schwarzpulver, lassen erahnen was in den Sommermonaten in Denias Straßen los sein wird.

 

Fallas

Die Fallas beginnen in Denia am 15. März und dauern fünf Tage. Dabei werden große Figuren aus Pappmaché in verschiedenen Bezirken von Denia aufgestellt. Meistens stellen die kunstvoll her gestellten Figuren auf ironische Weise Ereignisse oder bekannte Personen da. In diesen Tagen werden täglich um 14:30 die Feuerwerke "mascletadas" abgeschossen, welche die Stadt in Lärm und den Duft von verbranntem Schwarzpulver einhüllen. Die Festlichkeiten zu Ehren von San José enden am 19. März in der Nacht des Feuers (“Nit del Foc”) mit der Verbrennung ("Créma") der Figuren. In diesen Tagen gibt es in Denia reichlich Musik, Feuerwerke, volkstümliche Mittag- und Abendessen.

 

Fiesta Mayor Santísima Sangre und Bous a la Mar in Denia

Mitte Juli finden die religiösen Festlichkeiten zu Ehren von La Santísima Sangre (Heiliges Blut von Jesus), seit 1587 statt. Das breite Festprogramm der ”Fiesta Mayor” bietet mitunter Spiele für Kinder, sportliche Wettbewerbe, Konzerte, Feuerwerke, so wie Prozessionen durch die Straßen und Gassen der Stadt. Bei der traditionellen Veranstaltung Bous a la mar (Stiere in das Meer) findet ein Rennen mit Menschen und Stieren durch Denia bis zum Meer statt. Sobald die Tiere im Meer landen werden diese wieder an Land getrieben.

 

Johannisfeuer von San Juan (Hogueras de San Juan)

Um den 24. Juni wird Nachts in Denia mit dem Johannisfeuer der Sommeranfang gefeiert.  Auch  eine Pilgerfahrt zur Wallfahrtskapelle von San Juan mit religiösen Feierlichkeiten findet statt. Dazu finden sich auf dem traditionellen und typisch valencianischen Markt (“porrat”) heimische Produkte und Waren.

 

Fest der Mauren und Christen in Denia

Zwischen dem 13. und 16. August findet in Denia das historische Fest der Mauren und Christen statt. Dieses Ereignis zeigt feierlich mit Schaukämpfen und Paraden die Besetzung der Mauren und die Befreiung durch die Christen. Eindrucksvolle Kostüme, Musik, Umzüge und weitere festliche Höhepunkte bestimmen das Leben Denias dieser Tage.

 

Cabrerotfest in Jesus Pobre

Jedes Jahr um den 9. Oktober findet in Jesus Pobre bei Denia das gastronomische Fest der Traubenlese statt. Während der Festlichkeiten werden typische Köstlichkeiten wie “coques”, ein traditionelles Gebäck und Moscatel Trauben gereicht. Zum abschließenden Höhepunkt gibt es eine große Paella.

Go to top