Hafen von Denia - Costa Blancaby Echiner, (CC BY-SA 3.0)

Der beliebte Ferienort liegt im nördlichen Teil der Provinz Alicante. Die nächsten Flughäfen befinden sich in Valencia und Alicante. Denia liegt nahe des beeindruckenden Berges und Naturparks Montgó, welcher die Umgebung stark prägt. Mit einer angenehmen Jahresdurchschnittstemperatur von 17º Grad sind auch die Wintermonate sehr mild. So sind in Denia das ganze Jahr über Outdoor-Freizeitaktivitäten möglich.

Die gepflegte und farbenfrohe Altstadt von Denia mit Ihren historischen Gebäuden, engen Gassen, Bars und Restaurants sprüht vor Lebenskraft und mediterraner Freude. Im Zentrum befindet sich die Burg von Denia und bietet eine spektakuläre Aussicht über die Stadt und den Hafen.

Denia bietet besonders beim Wassersport eine grosse Auswahl an Freizeitmöglichkeiten. Sportlich aktive Urlauber können mitunter ein breites Angebot für Jet Ski, Tauchen und Segeln nutzen. Der Küstenort hat einen Yachthafen, so wie einen Handelshafen. Ab Denia kann man mit der Fähre innerhalb weniger Stunden zu den Balearen übersetzen.

 

Fakten

Einwohner

Rund 43.000 Einwohner auf einer Fläche von 66,18 km²

Währung

Euro, 1 € = 100 Cent

Notrufnummern

112 Notfall
091 Polizei
062 Guardia Civil

Touristeninformation

Zentralbüro Denia
C/Manuel Lattur 1 (Local E)
Jeden Tag geöffnet ausser 25. Dezember und 1. Januar.
Öffnungszeiten:
Juli und August: Täglich Vor- und Nachmittags.
September bis Juni: Täglich Vor- und Nachmittags (Sonntag nur Vormittags)

In den Monaten Juli und August haben zusätzlich die folgenden Büros geöffnet:

Explanada Cervantes (Hafen):
Täglich von 18.30 bis 22:00 Uhr.

Plaza del Consell:
Täglich von  10:00 bis 13:00 Uhr und von 18.30 bis 22:00 Uhr.

 

 

Go to top